Check Up – Untersuchungen

Gesundheitsvorsorge:

Standarduntersuchungen:

  • Die eingehende Anamnese:
    Klärendes Gespräch zur Vorgeschichte
  • Der klinische Status:
    Körperliche Untersuchung von Kopf bis Fuß
  • Die Blutentnahme & Labor:
    Blutwerte auf Ihr Profil abgestimmt
  • Ruhe-EKG:
    Nur bei Verdachtsfällen
  • Lungenfunktion & SPO2:
    Abklärung bei Asthma
  • Das persönliche Gespräch:
    Besprechung aller Befunde
  • Der abschließende Bericht:
    Übersicht über die Ergebnisse

Umfassender Check Up:

Zusätzlich zum Basis-Check:

  • Krebsvorsorgeprogramm:
    Auf Ihr Risikoprofil angepasst
  • Ultraschall der Halsgefäße:
    Frühzeitiges Erkennen von Verkalkungen
  • Schilddrüsen-Sonographie:
    Ultraschalluntersuchung der Schilddrüse
  • Abdomen-Sonographie:
    Ultraschall der Bauchorgane
  • Bauchaorta-Sonographie:
    Farbgestützter Schall der Bauchschlagader
  • Ergometrie:
    Herz-Kreislauf-Screening
  • Knöchel-Arm-Index:
    Atherosklerosescreening

Ihr persönlicher Vorsorgekalender

Die folgenden Früherkennungsuntersuchungen gehören zum Leistungsangebot der gesetzlichen Krankenkassen, das für Sie kostenfrei ist. Alle anderen Untersuchungen, die medizinisch nicht nötig sind, müssen selbst bezahlt werden.

Alter FrauenMänner
20


30
Früherkennung Gebärmutterhalskrebs

Früherkennung Brustkrebs
jährlich
35Check-up 35 (alle 2 Jahre)Check-up 35 (alle 2 Jahre)
35Hautkrebsscreening (alle 2 J.)Hautkrebsscreening (alle 2 J).
45Früherkennung Prostatakrebs & des äußeren Genitales
(jährlich)
50Früherkennung Darmkrebs: Test auf nicht sichtbares Blut im Stuhl, jährlich bis 55 JahreFrüherkennung Darmkrebs: Test auf nicht sichtbares Blut im Stuhl, jährlich bis 55 Jahre
50Früherkennung Brustkrebs
(alle 2 J. bis zum 70. LJ.)
55Früherkennung Darmkrebs
(wahlweise alle 2 Jahre Test
auf verborgenes Blut im Stuhl oder 2 Darmspiegelungen im Abstand von 10 Jahren
Früherkennung Darmkrebs
(wahlweise alle 2 Jahre Test
auf verborgenes Blut im Stuhl oder 2 Darmspiegelungen im Abstand von 10 Jahren
>